Grüne Politik aus der Region Hannover

Prof. Dr. Ingolf Ahlers ist verstorben

Mit großem Bedauern habe ich heute erfahren, dass Prof. Dr. Ingolf Ahlers vor kurzem verstorben ist. Ein beeindruckender Grenzgänger in den Geisteswissenschaften.
2004 habe ich bei Ihm meinen Abschluss in politischen Wissenschaften gemacht.

“Kunst ist Ausdruck des menschlichen Vermögens, symbolische Ordnungen und Welten zu schaffen, Sinnhaftigkeit herzustellen und Bedeutungen zu produzieren. Kunst stellt die einzig wichtige Frage, nämlich die, ob wir angesichts der unvorstellbaren Weiten des Kosmos und unserer Velorenheit in ihm dem Leben einen Sinn zu geben vermögen. Sie führt damit die gängige Frage, nämlich die, ob das Leben einen Sinn hat, ad absurdum. Kunst schafft jene Erfahrungsräume, in denen unsere Geistkräfte der Imagination, der Intuition und der Inspiration ins Spiel kommen. So können wir unsere Vorstellungen verändern und zu neuen Einsichten kommen.”
(Rede zur Eröffnung der Vernissage „FUTURE ISLANDS“ am 8.5.09)

Todesanzaige-Ingolf-Ahlers-25.7.15--HAZ

2 thoughts on “Prof. Dr. Ingolf Ahlers ist verstorben

  1. I knew Ingolf Ahlers from the late 1970s. For half a year I have been his guest in Hannover-Linden´s Beethovenstr. 7. I used to live at Rome in those years, and he came to visit us. So we knew each other for fourty years. He was a nice guy and a good professor for his students. I was sad when I heard about him having left our planet.

  2. Nach über sieben Jahren schreibe ich diese Zeilen. Ingolf Ahlers hat mich geprägt, wie viele andere junge Menschen zuvor und nach meinem Studieumsabschluss 1988. Ingolf war ein wirklicher Grenzgänger, er hat mich gelehrt, alles, wirklich alles, aus unterschiedlichen Perspektiven zu sehen und zu verstehen. Dafür bin ich ihm noch heute dankbar! In Dankbarkeit! Marit K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.